Kiga Speichersdorf '07

   Mit der TRP 

im Kindergarten Speichersdorf

 

 

    



Das Kindergartenfest am 19.05.2007 in Speichersdorf stand unter dem Motto "Wilder Westen"! Unsere kleine Truppe wurde engagiert, um vor Ort das Programm originalgetreu abzurunden. 
Nicht nur die Kinder brachten wir zum Staunen, als wir uns im authentischen Outfit der Cowboys und Indianer präsentierten. Wir können es nicht mehr genau abschätzen, ob wir nun den Eltern oder ihren Kindern mehr Fragen zum Thema Old West beantworten durften.

    

Unser Ziel war es, die Kinder spielerisch  über die mitgebrachten Gegenstände in die Welt der Cowboys und Indianer zu entführen.
Dabei entpuppte sich unser kleines Publikum als sehr interessierte und wissbegierige Zuhörer. Viele Fragen wurden uns aus dem Blickwinkel eines Kindes gestellt und oftmals war es  schwer, darauf eine Antwort zu geben.



                                                                                                 

Felle, Schädel, Federn, Gegenstände und Waffen mussten von uns detailliert erklärt werden und daraufhin wurden sie von den Kindern genaustens inspiziert.

Am meisten Anklang fand jedoch die praktische 
Darbietung mit dem  Lasso. Selbst die
Erwachsenen konnten sich dem Westernfeeling
nicht entziehen. Viele hatten den Wunsch, einmal das Lasso wie ein echter Cowboy schwingen zu dürfen. Schnell stellte sich jedoch heraus, das es doch nicht so eine einfache Angelegenheit ist, wie es im Film oftmals gezeigt wird. Noch eindrucksvoller wäre es gewesen, die Lassokünste vom Pferd aus zu demonstrieren.
  
     

Leider war die Anlage für große Pferde nicht so geeignet, also blieben die Pferde im Stall. Aber ein Cowboy ohne Pferd?
Nein, das geht gar nicht, also haben wir uns kurzer Hand entschlossen, Pferde mitzubringen, die etwas kleiner ausgefallen sind, nämlich  Ponys.







Damit haben wir uns dann fast selbst in den Schatten gestellt, waren unsere Ponys schlicht weg der Renner, nicht nur für unsere Kleinen. Ein wahres Fest übrigens für unsere Ponys, wurden sie doch letztlich mit jeder Menge Streicheleinheiten verwöhnt.

So war jeder von uns gefragt, beschäftigt, ausgelastet und der Nachmittag war wie im Flug vorbei.

Am Ende der Veranstaltung waren wir alle einer Meinung, es war rundum ein gelungenes Spektakel und wir hoffen, dass alle noch lange von uns reden werden.
Nämlich von denen, die sich TWO RIVERS PRIVITY nennen und die Traumwelt von Cowboys und Indianern im Kindergarten Speichersdorf, zumindest für ein paar Stunden, wieder zu neuem Leben erweckt hatten. 
           

So long, Euer Chet und die TRP 

               

• Zurück zu Vergangene Veranstaltungen •

                               

 
Admin-Login
 
Benutzername:
Kennwort:
Folge uns auf facebook!
 
Little News
 
Das Forum der TRP ist für
unsere Mitglieder eröffnet!
Wir wünschen Euch viel Spaß
und angeregte Diskussionen!
HINWEIS
 
Dadurch, dass die Programmierung
parallel im Internet stattfindet,
möchten wir Euch darauf hinweisen,
dass es täglich zu
Umstrukturierungen kommen kann.
Wir danken für Euer Verständnis,

die TRP

Letzte Aktualisierung

30. Januar 2018

Homepage optimiert für Firefox
 
Auf dieser Website haben schon 166218 Besucher (839159 Hits) vorbeigeschaut!