Irish music night'14

 

 

      


"An
 Irish music night"
 

 

Die Idee zu diesem Abend wurde zum St. Patricks Day, am 17.03.2014, bei Andy Lang in Gefrees geboren.

Birgit, Albert und ich genossen den Abend bei gutem fränkischen Stout vom Fass, hervorragendem Irish stew und Irish traditional folk music, dargeboten von der vierköpfigen Band aus Italien, “Birkin Tree“ (www.birkintree.com).


 

 

Als wir an diesem Abend auch noch Áine und Christian kennen lernten, wurde aus der Idee eine klare Vorstellung.

 

Nachdem wir wussten, dass viele unserer “celebrations“, einfach nur irgendwie ganz spontan entstanden, sagten wir uns: auch diese Spontanität muss geplant werden.

 

Zudem kam, dass wir die Wirtshausstube "Lutznstubn“ beim Albert in letzter Zeit in einen authentischen „Westernsaloon“ umgebaut haben. Und schon hatte das Event einen Namen:

"Opening ceremony with Irish music".




 




   

   

 

Musiker gewinnen, Freunde und Gäste einladen, Bier besorgen, Essen kochen, am 05.04. die Tore öffnen und schon war der Grundstein für eines der schönsten Abende unserer TRP-Zeit gelegt. 

  

Eine geschlossene Gesellschaft, die sich sehen lassen konnte. Alle unsere Freunde folgten unserer Einladung und bedankten sich anschließend für diesen überragenden, irischen Abend.

Den Auftakt zu dieser unvergesslichen Nacht machten Colton und Chet mit irischen Songs zu Ehren von Áine O’Brian, unserem Gast aus Doolin (irisch Dúlainn), Cliffs of Moher (irisch Aillte an Mhothair), Irland.

 

                 

  

Wir haben uns wahnsinnig gefreut, dass sie und ihr Verlobter Christian unserer Einladung zu diesem Abend gefolgt sind. An dieser Stelle nochmals ein herzliches vergelt’s Gott für Euer Kommen. 

 

Ihre Band, das sind Áine O’Brian – Ukulele; Christian Bubenheim – Klavier; Lukas Roth – Gitarre, verzauberten das Publikum mit herrlichen Balladen und eigens komponierten Liedern. Der fantastischen Stimme von Áine zuhören zu dürfen, war schlichtweg ein Genuss.


 

Christians anschließendes Klaviersolo zog alle sichtlich in seinen Bann, unsere Gäste kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Tosender Beifall zeigte unseren Profimusikern, dass sie den Nerv des Publikums voll getroffen hatten.  

 



 

Auch unser, bei der TRP immer gern gesehener Freund und Profimusiker, Stefan Schindelbeck, gab uns an diesem Abend wieder die Ehre.

 

 

Diesmal brachte er neben seiner lieben Partnerin “Lilli“ auch noch Freunde zu uns mit.


 
Seine Band “Steven Bumblebee“, das sind Stefan Schindelbeck – Mandoline, Banjo, Gesang; Philipp Schneider – Gitarre, Gesang; Quirin Hummel – Tin Whistle, Low Whistle, Gesang unterhielten die interessierten “Lauscher“ mit Irish Folk vom Allerfeinsten. Selbst produzierte Songs nötigten den Zuhörern Respekt ab und wurden mit lang anhaltendem Beifall belohnt.



 

Als dann noch unsere Freunde vom benachbarten Verein "Bavarian Rangers" aus Schwandorf zur Unterstützung des Abends vorbei schauten, war der kleine Raum kuschelig voll und das Publikum heiß auf weitere Musikeinlagen.

 





Christian, Gerhard und Albert Meßmann, hier mit Stefan Schindelbeck

 

Die "Meßmänner" – Albert, Christian und Gerhard – ebenfalls Profis auf dem Gebiet der Musik, brachten sofort mit einigen Einlagen den kleinen “Josie Saloon“ zum Kochen. Die Stimmung war ausgelassen gut bei herausragender Atmosphäre.




Vielen Dank, lieber Albert Boone, dem edlen Spender für den Irish Drink!

 

Zwischendurch wurden fast alle mit einem ausgezeichneten Irish stew von unserem Koch Albert Boone versorgt. Jeder ließ es sich gut schmecken und nicht nur das Essen, denn natürlich durfte an solch einem Abend auch der irische Whiskey nicht fehlen.


              
 

Worauf wir natürlich ganz stolz waren, dass uns unser Bürgermeister Herr Josef Etterer besucht hat und solange wie er geblieben ist, gehe ich davon aus, dass es ihm gefallen hat. Keine schlechte Werbung für uns – oder?


Bürgermeister Josef Etterer (rechts)



 

Unbeschwert gaben sich die Musiker nacheinander die Mikrophone in die Hand und jeder spielte nach Herzenslust. Nicht nur die Bands gaben Ihren eigenen Report zum Besten, sondern bunt durcheinander gewürfelte Musiker spielten und sangen Songs zum ersten Mal miteinander.

Chet, Immanuel und Colton

Stefan, Chet, Christian, Albert und Colton




Lukas, Áine und Colton

Colton und Chet hatten die besondere Freude mit ‚Áine einen irischen Song gemeinsam zu spielen. Es war einfach nur gigantisch.




 

Alle waren so gut drauf, dass sogar in den Pausen am Tisch die Instrumente ausgepackt und einfach darauf los gespielt wurde.

 

 

So entstand unter anderem eine neue Combo, mit der Besetzung: Ike - Gitarre, Immanuel - Banjo, Colton - Gitarre und Karl – Harp, die mit wunderschönen Cowboyballaden ebenfalls zur Bereicherung des Abends beitrugen.

 

  
Immanuel, Karl, Ike und seine Frau, sowie Colton
(vor Ihrem großen Einsatz)


 

Und so glauben wir sagen zu können, der gesamte Abend war für uns alle gigantisch und thront wohl als unvergessliches Highlight. Die Gäste haben schon angefragt, wann es die nächste Veranstaltung dieser Art geben wird? Dazu können wir nur sagen, wir wissen es nicht, lasst Euch spontan überraschen. Ich denke jedenfalls, so einen Abend kann man kein zweites Mal einfangen und er soll auch in all seiner Ausgefallenheit so in Erinnerung bleiben.

 

  

 
 

   

  

  





  

Albert Boone und Chet McCay, wir möchten uns als Gastgeber noch einmal bei allen Musikern und auch Gästen für den wunderschönen Abend bedanken, Ihr alle seid großartig und ich hoffe, Ihr werdet noch lange davon schwärmen. Ohne Euch wäre die “Irish night“ nie zum Highlight geworden.

Wir freuen uns heute schon auf ein nächstes Wiedersehen. Bleibt uns gewogen!

 
So long, Euer Chet

 



Sláinte


• Zurück zu Vergangene Veranstaltungen •





Admin-Login
 
Benutzername:
Kennwort:
Folge uns auf facebook!
 
Little News
 
Das Forum der TRP ist für
unsere Mitglieder eröffnet!
Wir wünschen Euch viel Spaß
und angeregte Diskussionen!
HINWEIS
 
Dadurch, dass die Programmierung
parallel im Internet stattfindet,
möchten wir Euch darauf hinweisen,
dass es täglich zu
Umstrukturierungen kommen kann.
Wir danken für Euer Verständnis,

die TRP

Letzte Aktualisierung

30. Januar 2018

Homepage optimiert für Firefox
 
Auf dieser Website haben schon 166218 Besucher (839171 Hits) vorbeigeschaut!