Greifvogelpark '08

 


Die TRP im Greifvogelpark 
Wunsiedel am Katharinenberg





Die TRP war mit der Saison 2008 bisher zufrieden und wir konnten uns keine weitere
Steigerung für den Rest des Jahres so richtig vorstellen.
Bis zu dem Zeitpunkt, als wir von Falkner Eckhard Mickisch angesprochen wurden,
dem 

                                          Ruf des Adlers

                     

zu folgen.    


  

Eckhard bei einer Flugvorführung in seinem Greifvogelpark Wunsiedel
 (Alle Adlerbilder mit freundlicher Überlassung von Eckhard Mikisch)
  

                             
Als Darsteller und Vertreter der nordamerikanischen Kulturgeschichte verehren wir - wie auch damals die native Bevölkerung - den Adler.




                   

              

So war es für uns Verpflichtung, dem Countryfest auf dem "Katherer", mit unserer
Präsenz einen Hauch von Wild West zu verleihen.

                   
   

Werteten wir den Sternritt 2008 als Highlight des Jahres 2008, so müssen wir 
anerkennen, es kam noch besser.
Dieser Tag war für uns alle einfach ein Traum.
Die Anstrengungen für den Aufwand waren schnell vergessen, als wir das 
Resultat sahen.
Als wir vor Allem im Laufe des Tages den Zuspruch der Bevölkerung 
fanden, waren wir wieder einmal stolz auf das, was wir verkörpern 
und machen.

         

          

Unser Trapperlager, eingebettet in malerischer Kulisse, war eine Augenweide;
unsere Feuerstelle lud Groß und Klein zum Entspannen und Nachdenken
ein und entlockte Fragen zu längst vergangener Zeit.


          


Unsere "Händlerzelte" boten Accessoires für jedes Westernherz: von selbst gemachten Gegenständen aus der Trapper- und Indianerzeit, Fachliteratur, Bekleidung für den Cowboy, bis hin zu aktuellen Countrymusic und Westernfilme jeden Genres, für jeden war etwas dabei.

So versuchten wir den Eindruck zu vermitteln wie es früher war, wenn sich Trapper und Indianer zum großen Rendezvous trafen. Sie tauschten ihre Felle gegen Waren (Grundnahrungsmittel, Fallen, Munition, Pulver, Gewehre), die sie zum Überleben in der Wildnis brauchten. Wenn das alles erledigt war, dann wurde in der Gemeinschaft einfach nur gefeiert und zwar solange - meistens 3 - 4 Wochen - bis jeder Dollar durchgebracht war. 


  

     

   

Unsere mitgebrachte Feldschmiede fand regen Anklang und rundete den Einblick in die historische Zeitreise mehr als ab.




 

     

So wie sich damaldie Trapper und Mountainmen damals die Zeit währende der Treffen mit allen möglichen Spielen vertrieben haben, so boten wir analog dazu den Besuchern auch jede Menge Freizeitspaß.....

 

.....beim Hufeisenwerfen

   

.....beim Beilwerfen

      

.....beim Geschichten erzählen und beim Schminken der Kleinen

      

......beim Goldwaschen für die Kleinen

      

.....beim Geschichte erzählen der Großen, oder einfach nur beim Photoshooting.

    

    

   


Die Linedance-Gruppe "Wild Stumble Boots" aus Kastl zeigte bis spät in die Nacht ihr ganzes Können. Ihre Demonstrationen fanden sehr viel Zuspruch und wer von den Gästen wollte, konnte sich auch hier in einem Workshop probieren.

Durch den Abend führte die Spitzen-Live-Band "WILDWOOD FLOWERS", die musikalisch ihr gesamtes Répertoire an Countrymusic zum Besten gab. 

                                  
                                   Quelle Foto: Homepage der Wildwood Flowers

   
  
   

   

   

Ein rundum attraktives, gelungenes Spektakel, welches uns viele Begeisterte durch 
anerkennende Worte kundtaten. Nicht nur wir, sondern auch die Linedancer fanden
mit dieser Show neue Interessenten, die wir vielleicht bald als neue "Actors" bei
uns begrüßen dürfen.

      
        

Es war einfach ein gigantischer Tag für uns, den wir nicht so schnell vergessen werden.

Die TRP bedankt sich auf diesem Wege nochmals bei ihrem Freund
Eckhard Mickisch
, der von uns ebenfalls so begeistert war, dass wir uns alle bestimmt im Jahr 2009 wieder sehen werden.           
 
Dies haben wir als Versprechen mit nach Beaver Creek Valley genommen.

  


So long, Euer Takoda, Chet und die TRP 

 


Admin-Login
 
Benutzername:
Kennwort:
Folge uns auf facebook!
 
Little News
 
Das Forum der TRP ist für
unsere Mitglieder eröffnet!
Wir wünschen Euch viel Spaß
und angeregte Diskussionen!
HINWEIS
 
Dadurch, dass die Programmierung
parallel im Internet stattfindet,
möchten wir Euch darauf hinweisen,
dass es täglich zu
Umstrukturierungen kommen kann.
Wir danken für Euer Verständnis,

die TRP

Letzte Aktualisierung

30. Januar 2018

Homepage optimiert für Firefox
 
Auf dieser Website haben schon 166218 Besucher (839170 Hits) vorbeigeschaut!